Gollenbergcup 2017 – Krapotke qualifiziert sich für die Deutsche Junioren Meisterschaft

Alle zwei Jahre haben junge Segelflieger die Möglichkeit sich für die Deutsche Meisterschaft der Junioren, organisiert durch den Deutschen Aero Club e.V., zu qualifizieren. Eine der insgesamt vier Qualifikationen fand in Stölln/Rhinow vom 23.07.2017 bis zum 03.08.2017, nordwestlich von Berlin, statt. Angemeldet hatten sich insgesamt 24 Club- und 18 Standardklassepiloten. So ging es anfangs mit… Read More »

Pfingstfluglager 2017

Mit leichter Verspätung gibt es nun auch einen Beitrag zu unserem Pfingstfluglager. Wie jedes Jahr nutzten wir die vorlesungsfreie Woche nach Pfingsten und die erste anschließende Uniwoche für unser zweites Fluglager der Saison. Das gute Wetter, und für viele die Aussicht auf den ersten Segelflugstart in ihrer Ausbildung lockten und so war das Vereinsheim nahe… Read More »

Wir bei der AERO in Friedrichshafen 2017

Das Ziel war kein geringeres als die größte Messe für allgemeine Luftfahrt in Europa und das nicht als Besucher, sondern als Austeller! Aber spulen wir etwas zurück: beim Wintertreffen in München Mitte Januar hatten wir bei der Präsentation zu unserem Prototyp, der D-B11, vollmundig versprochen, zur Aero das Mockup unseres Rumpfes lackiert, mit Hauben, Fahrwerk… Read More »

Wintertreffen 2017 in München

Ganz schön früh ging es für uns am Freitag von Dresden aus nach München zum diesjährigen Wintertreffen. Nach 6,5 Stunden Zugfahrt hatten wir es jedoch geschafft, noch schnell im Hostel eingecheckt und schon ging es los in den Hörsaal zu den Vorträgen. Eine zweite Gruppe von uns, die mit dem Auto unterwegs war, nahm das… Read More »

Verlängerung des Mock-Ups und Haubensimulatoren

Ebenfalls für die Windkanaluntersuchungen erforderlich ist eine Verlängerung des Mock-Up-Rumpfs. Dazu wurden in der Negativform Carbonschalen an den Rumpf angeschäftet. Es wurde eine neue Negativform gebaut, um die geschlossenen Hauben im Windkanal zu simulieren. Diese beinhaltet auch die neue Haubenkontur. In ihr sollen zudem zwei dünne Haubensimulatoren aus Glas laminiert werden. Ebenfalls hergestellt wurde das… Read More »

Guten Rutsch

Die Akaflieg Dresden wünscht allen Mitgliedern, Ehemaligen, Freunden und Förderern einen guten Rutsch und ein glückliches Jahr 2017.

Jahresrückblick 2016

Kurz vor Ende des Jahres 2016 möchten wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Nachdem zu Beginn des Wintersemesters 15/16 fast 40 neue Anwärter eingetreten waren, hatte sich deren Zahl bis zum Beginn des Frühjahrsfluglagers merklich verringert. Nichtsdestotrotz war das Frühjahrsfluglager gut besucht und wir konnten in 2 Wochen rund 300 Starts verbuchen. Dabei kamen… Read More »