Wer wir sind

Wir, die Akademische Fliegergruppe der TU Dresden (Akaflieg Dresden), sind eine Gruppe von Studenten, die eine gemeinsame Leidenschaft eint. Wir leben unser Motto: „Forschen, Bauen, Fliegen“! Ob Ingenieur oder Chemiker, ob Psychologe oder Germanist, jeder ist bei uns willkommen!
In der Forschung entwickeln wir gemeinsam mit dem Institut für Luft- und Raumfahrt an der TU Lösungen für die Luftfahrt von morgen. Unsere Forschungsergebnisse setzen wir mit unserem Prototyp direkt in die Praxis um. Der Prototyp soll dabei neue Wege in seiner Klasse gehen. Daran sind alle beteiligt, sei es auf Sponsorensuche, oder tatsächlich in der Werkstatt.
Bei all dieser eher theoretischen Arbeit, darf natürlich die Fliegerei nicht zu kurz kommen. Von Mitte März bis Ende Oktober sind wir nahezu jedes Wochenende auf dem Flugplatz und leben einen der ältesten Menschheitsträume. Dabei profitieren alle von der ausgezeichneten Gemeinschaft unter Segelfliegern. Abends sitzen wir in gemütlicher Runde zusammen und lassen den Tag gemeinsam Revue passieren.

Vorstand

Davide Schultz
Vorstandsvorsitzender
Studiengang: Luft- und Raumfahrttechnik

André-Luca Pietsch
Stellvertretender Vorsitzender
Studiengang: Luft- und Raumfahrttechnik

Anton Richter
Schatzmeister
Studiengang: Luft- und Raumfahrttechnik

Forschung und Entwicklung

Florian Sell
Projektleitung Prototypentwicklung
Studiengang: Luft- und Raumfahrttechnik

Werkstatt und Wartung

Davide Schultz
Technischer Leiter / Verantwortlicher Flugzeugwartung
Studiengang: Luft- und Raumfahrttechnik

Moritz Wehrstedt
Stellvertretender Technischer Leiter
Studiengang: Maschinenbau

Lutz Plaumann
Technischer Koordinator AeroClub Schwarzheide

Flugbetrieb

Alrik Dargel
Ausbildungsleiter
Studiengang: Luft- und Raumfahrttechnik

Öffentlichkeitsarbeit

TBD