Wintertreffen 2017 in München

Ganz schön früh ging es für uns am Freitag von Dresden aus nach München zum diesjährigen Wintertreffen. Nach 6,5 Stunden Zugfahrt hatten wir es jedoch geschafft, noch schnell im Hostel eingecheckt und schon ging es los in den Hörsaal zu den Vorträgen. Eine zweite Gruppe von uns, die mit dem Auto unterwegs war, nahm das… Weiterlesen »

Imagefilm der Akaflieg Dresden

Wir haben einen kleinen Imagefilm produziert der euch einen Eindruck von der „Faszination Fliegen“ bei der Akaflieg Dresden verschaffen soll. Seht ihn euch doch mal an!

Guten Rutsch

Die Akaflieg Dresden wünscht allen Mitgliedern, Ehemaligen, Freunden und Förderern einen guten Rutsch und ein glückliches Jahr 2017.

Jahresrückblick 2016

Kurz vor Ende des Jahres 2016 möchten wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Nachdem zu Beginn des Wintersemesters 15/16 fast 40 neue Anwärter eingetreten waren, hatte sich deren Zahl bis zum Beginn des Frühjahrsfluglagers merklich verringert. Nichtsdestotrotz war das Frühjahrsfluglager gut besucht und wir konnten in 2 Wochen rund 300 Starts verbuchen. Dabei kamen… Weiterlesen »

Chefetreffen 2

  Die Akaflieg Dresden war auch dieses Jahr wieder auf dem Idaflieg Cheffetreffen 2, am Geratshof bei Landsberg am Lech, durch ihren neuen zweiten Vorstand Amöbe vertreten. Drei Tage lang wurden ihm und 11 weiteren Akafliegern aus ganz Deutschland (Braunschweig, Aachen, Darmstadt, Hannover, Karlsruhe) von Coach Janik Eggler Inhalte aus den Bereichen der Mitgliederführung vermittelt.… Weiterlesen »

Konstruktionsseminar der Akaflieg Stuttgart

Auch dieses Jahr haben drei Dresdner Akaflieger das Konstruktionsseminar der Akaflieg Stuttgart besucht. In 4 intensiven Tagen durften sich Julia, Eli und Schuli Vorträge zu den Themen Prototypenentwicklung, Profilaerodynamik, Flugmechanik und Festigkeitsberechnung anhören. Mit der Teilnahme an diesem Seminar konnten die für die Entwicklung unserer D-B 11 erforderlichen Fertigkeiten verbessert werden um auch in Zukunft… Weiterlesen »

Segelflugsymposium 2016

Das Symposium für Segelflugzeugentwicklung feierte seine 40. Auflage passenderweise auf der Wasserkuppe, der einstigen Wiege der Segelfliegerei. Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und sind mit einer Gruppe von sechs Aktiven und sieben alten Herren vor Ort gewesen. Die Fachvorträge fanden im Segelflugzeugmuseum statt, wo auch unser Gruppenbild entstanden ist. Beim Symposium geht… Weiterlesen »

Sommerfluglager 2016

Unser drittes Fluglager in diesem Jahr führte uns in den Süden Deutschlands. In einem neuen (zunächst) unbekannten Gelände zu navigieren, die Eigenheiten des Platzes zu erforschen und um insgesamt Abwechslung vom Gewohnten zu bekommen, suchen wir jedes Jahr einen neuen Flugplatz für das Fluglager im Sommer aus. Diesmal verschlug es uns nach Thannhausen in der… Weiterlesen »

Entformt und Getempert

Es gibt interessante Neuigkeiten beim Bau unseres Prototypen D-B11 zu vermelden: Nachdem beide Formhälften laminiert waren, mussten sie in einem 20 stündigen Heizvorgang bei 80 Grad schwitzen. Dafür wurde ein Backofen aus Dämmplatten, Heizlüftern und einer speziellen Heizplatte, der „Höllenmaschine“, aufgebaut. Durch das sogenannte „Tempern“ wird eine erhöhte Härte und Festigkeit der Formen erreicht. Anschließend… Weiterlesen »